Wie ihr sicher gemerkt habt wird es ein wenig still. Ich hatte einiges zu tun mit den Press On Nails Bestellungen und war demnach ein wenig von dem ganzen Wahnsinn abgelenkt.

Heute war gefühlt ein scheiß Tag. Merkel wünscht sich den Lockdown bis Ostern, Söder will jeden mit FFP2 Masken sehen, der IHK Oberbayern Mitarbeiter berichtete mir dass ich wohl noch bis Ende Januar warten muss bis mein Dezember Antrag bearbeitet wird und zum guten Schluss kommen die falschen Perlen an die ich noch für die Fertigung der Chanel PressOn-Nails brauche. Das ganze war dann ziemlich deprimierend. Motivation gleich Null.

Was macht man wenn die Motivation flöten geht? Richtig, am besten schlafen, den ganzen Tag. Ist aber mit 3 Kindern nicht möglich. Es wird immer mehr bekannt das es einige nicht schaffen. Die Stimmen werden wütender und lauter. Wo sind die schnellen unbürokratischen Hilfen, die sie uns versprochen haben? Ich bin nicht mehr wütend, ich werde auch nicht mehr laut vor Frust. Ich bin ganz leise geworden. Traurig, ich kann nichts machen um es von jetzt auf gleich zu ändern.

Dann kommt noch der ganze Schulwahnsinn hinzu. Es macht mich traurig meine Kindern abgeschirmt von Gleichaltrigen zu sehen. Chester frustriert die ganze Sache wohl am meisten. Er versteht nicht was hier los ist und fragt mich jeden Tag ob heute Kindergarten ist, noch dazu können seine Geschwister jetzt Vormittags nicht mehr mit ihm spielen weil sie Schule machen müssen obwohl sie an Laptop und Tablet hängen. Aus den Zimmern muss er bleiben, ruhig sein. Alles schwer verständlich.

Nach all dem was viele gerade durch machen, gibt es immer noch Menschen die sich Kilometerweit in eine Schlange stellen um Schlitten zu fahren.

Ich versteh dass Menschen Ihre Läden auf machen wollen weil sie nichts mehr im Kühlschrank zu essen haben weil zu wenig oder bislang keine Hilfe geflossen ist.

Ich versteh Eltern die daheim durchdrehen mit den Kindern und denen die Decke auf den Kopf fällt, aber ich möchte eigentlich nichts mehr mit Menschen zu tun haben die ohne Rücksicht auf ihre Gesellschaft tun und lassen was sie wollen, nur weil es sie nicht direkt betrifft.

Da wird geschimpft was das Zeug hält über Politiker weil die ihre Häschen im Trockenen haben, aber über die Gleichgültigkeit von Menschen in unserem direkten Umfeld wird hinweg geschaut. Bevor -nach Corona- kommt gibt es nun mal ein „mit Corona“ und mit Corona kann ich vielleicht vielen Verzeihen, werde aber viel nie vergessen!

Am besten geh ich jetzt schlafen und hoffe das morgen ein neuer schöner Tag wird.

P.S. Worauf ich mich wirklich freue sind die Chanel Press On Nails zu fertig stellen zu können. Jordan findet sie „sau geil“ und Jolina hört seither nur noch von JUJU „Coco Chanel“, ich würd sagen alles richtig gemacht!

Pimp Your Nails UNTERSTÜTZEN*

* Du wirst zu Paypal.me weitergeleitet wo du Pimp Your Nails mit einem Betrag deiner Wahl unterstützen kannst.