Das Jahr war lang und stressig
war herzlos und gehässig
Es hat mir alles abverlangt
Es ist vorbei, Gott sei Dank.

Wenn ich auf dieses Jahr zurück blicke, fallen mir auf Anhieb genug Gründe ein was alles Scheiße war. Genug Emotionen die mich an meine Grenzen gebracht haben. Ein gutes Jahr kann nur dann beginnen wenn man mit positiven Gedanken hinein rutscht. Deswegen denken auch viele sie müssten sich den Vorsatz abzunehmen genau auf den 1. Januar legen. Was ein kluger Gedankenpunkt ist.

Den entweder ist einem am 1. Januar kotz schlecht von der Sauferei oder das Traditionelle Sauerkraut hilft direkt einmal zum entwässern. Abnehmen müsst Ich zwar auch, aber ich finde wir sollten mal die tollen Sachen von diesem Jahr raus picken und Vor allem was muss unbedingt mit ins nächste Jahr?

Ins nächste Jahr müssen alle Freunde, Kunden und Menschen mit die mein Leid mit mir geteilt haben. Die ohne mit der Wimper zu Zucken auf den PayPal ME Button gedrückt haben oder ich überraschend auf dem Konto eine Spende hatte. Es müssen all meine KUNDEN MIT die bei jedem Scheiß zu haben sind wenn ich die nächste Idee aus der Kiste krame. Alle die, die sich regelmäßig bei mir melden weil ich ihnen wichtig bin und nicht einfach nur weil ich tolle Nägel und Wimpern mache. Denn das besondere an meinen Kunden ist, sie sind alle zu Freunden geworden. Ich versuche immer euch nicht als Kunden zu sehen sondern als Freunde. Ich will euch sehen und verstehen können, mit euch fühlen.

DANKE, dass ihr mich in diesem schweren Jahr gesehen habt.

Was unbedingt mit ins nächste Jahr muss ist der Kids-Day. Was durch eine Diskriminierung im ersten Lockdown entstand, war meiner Meinung nach die beste Idee des Jahres. Mir macht es unwahrscheinlich viel Spaß kleine Fingernägelchen zu lackieren und in leuchtende Kinderaugen sehen zu können. Also der Kids-Day muss mit ins neue Jahr und auch die Kids-Day Nikolausstiefel.

Meinen Drang immer neue Ideen zu kreieren, muss find ich, mit ins neue Jahr. Manchmal hat man Phasen in denen man träge ist und einem die Leidenschaft fehlt, in diesem Jahr war mir mehr wie in anderen zuvor klar, dass ich meine Arbeit liebe und es nichts anderes gibt was mich mehr ausmacht als Nägel kreative zu gestalten und tollen Menschen einen tollen Wimpernaufschlag zu verpassen.

Offen sein für neue Schulungen, Dienstleistungen und Produkte. Das Henna Brow und Lash Lifting muss mit ins neue Jahr.

Der Glue Shaker beim Wimpern verlängern ist meiner Meinung nach die beste Entdeckung die ich dieses Jahr gemacht hab auch wenn mancher eins verdutzt geschaut hat bei der ein oder anderen Story. Der muss mit.

Also doch alles nicht mehr so negative wie es zuerst schien.

Ich wünsche mir fürs nächste Jahr all dass und viele neue tolle Ideen und Erfahrungen wie diese. All diese Menschen um mich.

Das wir bald wieder Nageln und klimpern können uns lustige Geschichten erzählen und über dieses Jahr 2020 nur noch lachen können.

Rutscht lautlos gut ins neue Jahr, ich freu mich auf euch im nächsten Jahr.

 

Eure Jenny