Während ich täglich auf eine Nachricht warte, ob und wann ich wieder öffnen kann bereite ich mich auf diesen Restart vor. Nachfolgend könnt ihr das Hygienekonzept lesen das ich verfasst habe.

1. Bitte wascht euch zuerst die Hände nach dem Betreten des Studios.
Desinfektionsmittel steht für euch bereit. ACHTUNG! Während der gesamten Behandlung darf nichts angefasst werden. Auch das Handy muss in der Tasche bleiben. Möchtet ihr mir irgendwelche Motivvorschläge zeigen, bitte ich euch diese vor dem Termin per WhatsApp zu zusenden. 2. Erscheint bitte alleine, ohne Begleitperson und auch müssen leider die Kinder zu
hause bleiben. Ich werde versuchen, euch flexible Termine anbieten zu können.

3. Betretet das Studio bitte nicht ohne Mundschutz. Falls ihr keinen habt, könnt ihr diesen bei mir kaufen. Bitte achtet auf den Sachgerechten Umgang mit dem Mundschutz (Auf-und Absetzen, kein Manipulieren während des Tragens)

4. Wir verzichten auf Händeschütteln und Umarmen.

5. Zukünftig steht zwischen uns eine Scheibe. Ich werde Mundschutz und
Einmalhandschuhe tragen.

6. Sagt bitte bei Unwohlsein oder Krankheitssymptomen euren Termin ab.

7. Erscheint bitte pünktlich zu eurem Termin.

8. Nach jedem Kunden werden alle Flächen, UV Lampen usw., Pinsel für den nächsten
Kunden desinfiziert.

9. Ob ich gleich zu beginn auch eure Wimpern verschönern kann steht bislang noch
nicht fest. Gegebenenfalls werde hier FFP2 Masken benötigt, die ohnehin im Medizinischen bereich noch Mangelhaft vorhanden sind. Sobald dies möglich ist melde ich mich bei euch.

10. Außerdem werdet ihr gut mit Frischluft versorgt, da ich nach jedem Kunden
Ordentlich lüften muss.

11. Um mir noch weitere Einbußen, durcheinander bei der Planung zu ersparen, vor
allem aber auch um euch fair zu bleiben. Wird euch euer Guthaben, der vorhandenen Flatrates (Termine die ihr bis zur nächsten fälligen Flat gehabt hättet) mit einer neuen Flat verrechnet. Dazu komm ich seperat auf euch zu.

12. WICHTIG!!!
Damit eine Mögliche Infektionskette nachvollzogen werden kann, bin ich dazu verpflichtet eure Kontaktdaten, den Tag und den Zeitpunkt der Behandlung genau zu dokumentieren. Um diese gegebenenfalls an das Gesundheitsamt weiter geben zu können. Hierzu wird es ein Formular geben, welches Ihr mir unterschreiben müsst. Ohne diese Unterschrift darf ich nicht behandeln. Leider verursachen diese Auflagen mir hohe Kosten, daher berechne ich eine Pauschale von 5€ je Behandlung bis sich der Markt wieder beruhigt hat. (das gildet auch für die Flat-Termine) Ich hoffe ihr habt dafür Verständnis.